Tilo C.L. Neuner-Jehle
Tilo C.L. Neuner-Jehle
Fachanwalt für Arbeitsrecht, Rechtsanwalt
Stuttgart

Vom Steinbildhauer zum Rechtsanwalt.

Seit 91 Rechtsanwalt, seit 93 selbstständig, 05 Gründung der NJR Anwalts- und Fachanwaltskanzlei Neuner-Jehle, seit 01 Fachanwalt für Arbeitsrecht, seit 06 Fachanwalt für Verkehrsrecht.

7 Berufsträger jeweils spezialisiert auf bestimmte Rechtsgebiete.

Mehr ? s. www.arbeitsrechtler-stuttgart.de

Kontakt

Die Kontaktaufnahme ist unverbindlich. Mit dem Absenden des Formulars entstehen keine Kosten.
NJR Anwalts- und Fachanwaltskanzlei Neuner-Jehle
Herr Tilo C.L. Neuner-Jehle
Unterländerstr. 57
70435 Stuttgart
0711-820340-0
0711-820340-40
NJR Anwalts- und Fachanwaltskanzlei Neuner-Jehle
7
Fachanwalt für Arbeitsrecht, Rechtsanwalt
Arbeitsrecht, Verkehrsrecht
Kündigungsschutzrecht
1991
Stuttgart
Arbeitsgemeinschaft Fachanwälte für Arbeitsrecht, Rechtsanwaltskammer Stuttgart, Anwaltsverein Stuttgart, Deutscher Anwalt Verein (DAV), Mitglied des Handels- und Gewerbevereins Zuffenhausen
Deutschland
Baden-Württemberg
Mutterschutz Mutterschutz gilt für alle Frauen, die in einem Arbeitsverhältnis stehen. Ein absolutes Beschäftigungsverbot gilt in den letzten 6 Wochen vor der Entbindung, es sei den, die Schwangere erklärt sich ausdrücklich selbst bereit zu arbeiten.
Unfallschaden am Privatfahrzeug des Arbeitnehmers BAG Urt.v. 22.06.11 -8 AZR 102/10- NJW-Spezial 2011,658 Für Schäden, die einem Arbeitnehmer im Rahmen seiner Tätigkeit (hier Rufbereitschaft eines Arztes) an seinem Privatfahrzeug entstehen, haftet der Arbeitgeber grundsätzlich nach § 670 BGB analog...
Nachweis einer Verletzung trotz Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung LG Fulda Urt.v. 14.04.11 -1 S 142/09- NJW-Spezial 2011,618 Der Arbeitgeber, der aus übergegangenem Recht wegen Entgeltfortzahlung Ansprüche geltend macht, muss trotz vorliegender Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung eine Verletzung, die...
Die arbeitsrechtlichen Kündigungsfristen Die arbeitsrechtlichen Kündigungsfristen orientieren sich grds. am Gesetz (§ 622 BGB), am Arbeitsvertrag oder an Tarifverträgen. Sind arbeitsvertraglich die gesetzlichen Kündigungsfristen vereinbart so kann in den ersten sechs Monaten eine Probezeit bis...
Share |

Sie können Ihren Kündigungsschutzantrag jetzt online stellen: